Kusterer GmbH

Geschichte

 

Firma Friedrich Kusterer GmbHGegründet 1911 von Friedrich Kusterer. Gehandelt wurde damals mit Textilien für die Schuhindustrie. Ab 1952 wurde die Firma von Rudolf Cölle übernommen. Die Produktpalette erweiterte sich um Oberleder / Futterleder, Crepe und Sohlencrepe.
Um 1954 kam eine Zusammenarbeit mit den PARA Gummiwerken zustande. Vertrieben wurde nun zusätzlich Poro und verschiedene Sohlenmaterialien.
Ab 1981 wurde die Geschäftsführung an Willy Helfrich und Wulf Girisch übertragen. Lieferanten aus dem nord- und mittelitalienischen Raum wurden gewonnen und die Produktpalette erweitert.
Im Jahr 2002 trat Jens Girisch als 4. Generation in die Firma ein und übernahm bereits 2004 zusammen mit seinem Vater die Geschäftsführung.